Ich habe eine kleine liebevolle Hobbyzucht.

Meine Tiere stehen an erster Stelle und sind mein Urlaub und mein Arbeitsausgleich in einem.

Mir ist es wichtig dass sie gesund und so frei wie es in einem Haus eben geht leben können. Dank der Tatsache dass es auch Verhütungsmittel für Katzen gibt darf auch mein Kater frei im Rudel laufen, nur bei einem frischen Wurf darf er die erste Zeit nur unter Aufsicht zu Besuch kommen.

Um gesund zu bleiben ist eine ausgewogene hochwertige Ernährung unabdingbar. Auch die Kitten lernen bei mir bereits frisch Fleisch kennen und lieben.

 

 

Auch wenn ich wie die meisten Pflegefachkräfte nicht gern zum Arzt gehe werden meine Fellnasen selbstverständlich regelmäßig untersucht.

Auch die Vorsorge zu den bekannten Erbe-erkrankungen nehme ich sehr erst und lasse meine Tiere vor der Aufnahme in die Zucht  auf HCM (Herzerkrankung) und PKD (Nierenzysten) untersuchen.